Tiere und Ethik


Kleine Herzen

03.01.2021

Milliarden kleiner Herzen hörten im vergangenen Jahr auf zu schlagen. Kleine Herzen, die nichts anderes wollten als zu pochen im Gleichklang mit allen Herzen auf diesem Planeten.
Kaum auf der Welt versiegte ihr Lebensstrom-.
Ihre Seelen wurden ausgehaucht in kalten Schlachthöfen, stickigen Hallen, engen Transportern und auf blutigen Betonböden...

Hoffnung

25.12.2020

Es ist Weihnachtszeit und die schönsten Wünsche zum Fest kursieren durch die sozialen Medien.
Ich jedoch habe einen Kloss im Hals und einen bleiernen Druck auf der Brust, der mir das Atmen schwer macht...

Die Angst vor einem Virus hat ihre eisige Hand über die Menschheit gelegt und nun zittert sie um ihr Überleben...

Eine Menschheit macht sich schuldig an einem Massenverbrechen -, im Gefängnis jedoch sitzen nicht die Täter, sondern die Opfer!
Sie werden gefoltert, missbraucht und malträtiert: In Versuchslabors, in Zoos, in Zirkussen, bei Kutschenfahrten, auf Pelzfarmen, in Aquarien, in Kastenständen, in Legebatterien und in dunklen fensterlosen Hallen.
...

Besinnung

28.11.2020

Nun steht sie also wieder vor der Tür, diese besinnliche Zeit, in der wir uns besinnen - auf was eigentlich?

Freiheit

16.11.2020

Sanft streicht eine Hand über meinen Kopf. Ich erschrecke, denn ich bin es nicht gewohnt, dass ich gestreichelt werde. Ich vernehme Stimmen, die mir nicht vertraut sind - aber sie sind voller Wärme und beruhigen doch mein aufgewühltes Herz. Die Kette um meinen Hals ist straff und schmerzt in meinem Nacken, während ich versuche den Menschen...

Liebe

04.11.2020

Jedes Jahr, wird ein Foto prämiert, das als «das Bild des Jahres» durch die Medien zieht.
Auffällig dabei ist, dass die aufgenommen Szenarien oft aus Kriegs- oder Elendsvierteln dieser Welt stammen. Abgebildet sind meist weinende oder hungernde Kinder, die hilflos ihrem grausigen Schicksal ausgeliefert sind. Eigentlich erschütternd, dass solche...

Schmerz

25.10.2020

Die Tatsache, dass uns eines Tages der Tod ereilen wird, ist uns allen klar. Die einen setzen sich mit ihrer Endlichkeit auseinander, die anderen sind bestrebt, dies möglichst lange zu verdrängen...

In meiner langjährigen Tätigkeit als Krankenpflegerin, habe ich Menschen in den Tod begleitet, die entweder hochbetagt oder schwer erkrankt waren....

Oft fällt es schwer ein Mensch zu sein unter Menschen, denen jedes Mitgefühl abhandengekommen zu sein scheint, sobald man über das Leid der Tiere in unserer Gesellschaft spricht.
Viele wissen nicht was in der Tierindustrie als Standartpraxis jeden Tag durchgeführt wird. Tierschützer wollen aufklären, sie appellieren an das Gefühl...

Seit ein paar Tagen geht mir eine verstörende Filmszene, in der jemand wunderschöne Blumensträusse anzündete, nicht mehr aus dem Kopf. Das Bild, wie diese an Reinheit und Unschuld strahlenden Blüten in ihrer Farbenpracht in der Feuersbrunst darniederlagen, erinnerte mich daran, wie der Mensch alles, was an Schönheit und Reinheit strahlt, einfach...

Notruf!

06.09.2020

Im Gespräch mit meinen Mitmenschen über das Tierleid, begegnen mir oft Sätze, wie: «Das braucht halt alles Zeit, bis es umgesetzt werden kann.» Oder «Man kann es einfach nicht erzwingen, dieses Umdenken.» Auch «Es braucht einfach Geduld von Seiten der Veganer...»

Vertuschung

18.08.2020

Wirkt dieses Bild auch so verstörend auf dich? Seit Wochen geht mir dieses Sujet nicht mehr aus dem Kopf; es verfolgt mich regelrecht jeden Tag...