Zoo

Gemäss dem Stand von 2018 gibt es in Deutschland 864 Zoos und zooähnliche Einrichtungen. Der Zoo soll als Unterhaltung und Weiterbildung für die Besucher dienen. Besonders Kinder sollen sehr viel lernen in Zoos. Einer Londoner Studie zufolge jedoch, haben von 2'800 Kindern 62% nichts gelernt oder sind gar mit negativen Erfahrungen nach Hause gegangen.

Eigentlich ist es einleuchtend, dass es wenig lehrreich ist, Tiere hinter Gittern zu beobachten, die weder ihr natürliches Verhalten zeigen noch genügend Auslauf haben.
Was man aber stets beobachten kann, ist dass viele Tiere in Gefangenschaft die sogenannte Zoonosis entwickeln, was bedeutet, dass sie stereotypische Bewegungen zeigen, wie ständig im Kreis laufen, mit dem Kopf hin und her wiegen, in eine Ecke starren, sich selbst verletzen oder an Gitterstäben rumkauen.
Ein Zoo ist in erster Linie ein Unternehem, das Geld verdienen muss, um weiter existieren zu können. Leider geschieht dies immer zum Leidwesen der Tiere.  Kommt es zum Beispiel durch Züchtungen zum Überschuss, dann werden die Tiere getötet. Allein in europäischen Zoos fallen jährlich 5'000 Tiere dieser Selektion zum Opfer.

85% der Arten in europäischen Zoos, sind nicht vom Aussterben bedroht. Wenn wir von Arterhaltung sprechen, müsste man eigentlich meinen, die Tiere würden eines Tages ausgewildert werden. Um ein Beispiel zu nennen: 400 Pandas wurden gezüchtet, 5 davon ausgewildert, nur 2 haben dies überlebt.

Tiere, die in Gefangenschaft geboren werden, kommen in der freien Wildbahn nicht zurecht, da ihnen diese völlig fremd ist.

Zoos haben den Menschen weder sensibilisiert, noch Achtung für die Tierwelt beigebracht. Weltweit geht das Artensterben weiter. Durch unsere Gier vernichten wir den natürlichen Lebensraum der Tiere, drängen sie immer weiter an die Peripherie oder rotten sie aus. 

Lehrreich für Kinder ist der Besuch auf einem Lebenshof, wo sie in direkten Kontakt mit unseren heimischen Tieren kommen. Dort dürfen sie erfahren, dass eine Kuh, ein Schwein und ein Huhn durchaus Schmuse- und Spielkameraden sind und alle Tiere Respekt und Liebe verdienen.

Lyrik: Der Tiger im Zoo

Der Zoo, eine lebenslange Haftanstalt für Tiere.