Weihnachtsgedanken


Stille Nacht, heilige Nacht...
du bist gar nicht still -.
Ich höre die Tiere schreien...

Stille Nacht, heilige Nacht...
die Tiere weinen, flehen um Gnade,
winden sich in Qualen -.

Stille Nacht, heilige Nacht...
diese Nacht ist nicht heilig.
Jesus letztes gerettetes Schaf
stirbt in seinem eigenen Blut.

Stille Nacht...
wo sind die Engel der Tiere,
in dieser heiligen Nacht?

Stille Nacht, du bist so laut.
Heilige Nacht, mir ist so
kalt.

Wo ist die Liebe hin?

Text by Bea Kälin